Großartig und beeindruckend

Die St. Johns Co-Kathedrale wurde zwischen 1573 und 1578 vom Johanniterorden erbaut und gilt als eines der besten Beispiele für hochbarocke Architektur in Europa. Diese Kirche befindet sich in einer der bekanntesten Gegenden von Valletta und wurde vom Militärarchitekten Girolamo Cassar entworfen und vom Großmeister Jean de la Cassiere in Auftrag gegeben, kurz nachdem der Johanniterorden nach der großen Belagerung von 1565 beschlossen hatte, sich in Malta niederzulassen.

 

Das Äußere der Kirche erinnert an eine militärische Festung. Die Fassade enthält viele interessante Merkmale wie den zentralen Balkon mit Balustraden, von dem aus die neu gewählten Großmeister bekannt gegeben wurden; drei Uhren mit Uhrzeit, Wochentag und Datum; und drei Wappen, die dem Großmeister La Cassiere, Bischof Torres, gewidmet sind, der die Kirche eröffnet hat, und das dritte ist das Wappen der Religion. Wenn man die Kirche betritt, taucht man in eine Reise großartiger Kunstwerke ein. Die Gewölbedecke und die Seitenaltäre wurden von Mattia Preti bemalt, während die meisten Wände geschnitzt wurden, um verschiedene künstlerische Elemente hervorzubringen, die die Schönheit dieses majestätischen Tempels unterstreichen. Hinter dem Hauptaltar kann man die beeindruckende Skulptur aus massivem Marmor sehen, die die Taufe Christi darstellt. Der gesamte Marmorboden besteht aus einer ganzen Reihe von Gräbern, in denen verschiedene Ritter und Offiziere des Ordens untergebracht sind, während sich an den Seiten der Kirche eine Reihe von Kapellen befinden, die zu den verschiedenen Sprachen des Ordens gehören. Jeder, der die Co-Kathedrale besucht, kann auch das Gemälde bewundern, das die Enthauptung des hl. Johannes des Täufers durch Caravaggio darstellt und als eines der Meisterwerke von Caravaggio gilt und das einzige ist, das vom Maler signiert wurde.

 

Ein Besuch der St. John Co-Kathedrale und des angrenzenden Museums in Valletta ist ein Muss für jeden, der Malta besucht. Die Besucher werden einige der schönsten Kunstwerke in der Geschichte Maltas erleben und von der Kunst und Architektur dieser großartigen Stätte begeistert sein. Die St. Johns Co-Kathedrale liegt nur 2 Gehminuten vom Embassy Valletta Hotel entfernt.

Bildquelle: viewingmalta.com
Share this
Facebook
Twitter
LinkedIn
Email

Why book directly with us?

  • Best Rate Guarantee
  • Free transfer from airport to hotel for stays of 4+ nights 
  • If you’re coming by car, get complimentary parking at MCP in Floriana with free 1-way transfer to hotel 
  • Complimentary cocktail at the Rooftop Lounge
  • Hassle-free reservations with no prepayments & free cancellation